Sold Out

Seit Dienstag Vormittag ist es fix;

Die Jurassic Bowl ist ausverkauft; gerade mal 3 Tage nach der Ausschreibung des Turniers sind bereits alle 9 Plätze gefüllt.

Mit dabei sind die üblichen Verdächtigen (da es hier ja für einige Teams noch um die mögliche Teilnahme am Final Bowl geht) sowie 2 neue Teams in der FLS.

Hier das Teilnehmerfeld:

Stonefield Raptors

Vienna FlagBulls

DelaSalle Sainz

Amstetten Thunder Ladies

Vienna Constables Fun

Stealin Foxes

Rangers Mödling

PEKKAs (neues Team aus Neudörfl)

Graz Panthers Future Team (neues Team)

 

stay tuned

Ergebnis Thunder Bowl

Das Turnier in Amstetten endete für die Stonefield Raptors mit dem großartigen

PLATZ 2!!!

Zum ersten Mal in unserer Premierensaison konnten wir einen Platz auf dem Stockerl erreichen. Ein bißchen Wehmut ist zwar dabei, weil auch der Turniersieg drin gewesen wäre, nichts desto trotz freuen wir uns riesig über die gezeigten Leistungen.

Aber der Reihe nach; Das Los hat uns zuerst die Amstetten Thunder Ladies beschert, und danach durften wir uns mit den NFL Legends messen; Im Finale lautete der Gegner dann ConsFun.

 

Stonefield Raptors vs Amstetten Thunder Ladies

Zu Beginn gewannen wir den Coin Toss und entschieden uns dafür, die Mädels mit der Offense beginnen zu lassen. Das war vielleicht doch ein Fehler, denn gleich mit dem ersten Drive konnten die Gastgeberinnen auch gleich den ersten Score im Spiel machen. Doch unsere Offense konnte auch gleich mal durch Michi Szutner anschreiben und dank Efrain DeJesus Extrapunkt sogar die Führung übernehmen; Danach entwickelte sich die Partie eher einseitig. Dank zweier TD unseres Centers Stefan Schwarz inkl. jeweiliger Extrapunkte schafften wir es die Führung auszubauen. In der zweiten Hälfte ging es ähnlich dahin. Sogar ein Interception Return TD durch Alexander Kelemen konnte erzielt werden. Zwei weitere Touchdowns und alle Extrapunkte (davon 5 von 7 durch Efrain) wurden erzielt. Endergebnis somit 49:6 für die Raptors!

Vielen Dank für ein tolles Spiel an die Amstetten Thunder Ladies!

 

Stonefield Raptors vs NFL Legends

Das Spiel begann wie die erste Partie. Wir gewannen den Coin Toss und wählten mit der Defense zu beginnen. Und auch hier, bekamen wir im ersten Drive den ersten Touchdown gegen uns. Doch auch gleich wie im ersten Spiel konnten wir zügig ausgleichen. Danach kam wieder die Legends Offense aufs Feld und zeigte hier weitere tolle Plays und krönten sich mit einem weiteren TD inkl. Extrapunkt. Wir konnten aber durch einen weiteren TD unseres Centers den Rückstand auf grad mal einen Punkt verkürzen. Danach aber konnte die Raptors Defense mal ihr wahres Gesicht zeigen und stoppte den Drive der Legends durch eine Interception. Einen kurzen Offense Drive weiter gabs die erstmalige Führung für uns durch TD Stefan Schindler. Nachdem die Legends aber auch ihrerseits einen weiteren TD vor der Pause erzielen konnten, gings mit 19:20 für die Legends in die Halbzeit.

In der zweiten Hälte haben sich beide Teams weitgehend neutralisiert. Einzig einen weiteren TD der Raptors inkl. Extrapunkt (beides Michael Szutner) gabs zu verzeichnen. Mit nur mehr ein paar Minuten auf der Uhr starteten die Raptors ihren letzten Offense Drive. Bis an die 1 Yard Linie konnten wir uns vorarbeiten. Doch diesmal gelang uns trotz perfekter Ausgangsposition kein weiterer Score und so bekamen die Legends bei knapp unter 2 Minuten noch ein weiteres Mal das Ballrecht. Doch dieses konnten wir durch einen weitere Interception nach ein paar Plays wieder an uns reißen. Endstand somit 26:20 für uns.

Vielen Dank auch hier, für ein tolles, faires und spannendes Spiel an die NFL Legends!

 

Nach Erstellung der Gesamttabelle konnten wir diesmal aufgrund der besten TD-Differenz direkt ins Finale einziehen und hatten somit etwas Pause.

 

Finale: Stonefield Raptors vs. ConsFun

Und auch hier, gab es das gleiche Bild wie in den beiden vorhergehenden Spielen. Wir gewannen den Coin Toss und wählten zu Beginn die Defense. Und auch hier gab es sogleich den ersten Score gegen uns zu verzeichnen. Unser erster Offense Drive endete leider in der Hälfte der Cons, welche somit wieder ihre Offense auf den Platz bringen konnten. Dank ihrer großen Erfahrung und Routine schafften sie es einen weiteren Score anzuschreiben. Doch auch wir konnten vor der Pause noch unseren ersten TD erzielen, inkl. Extrapunkt. Pausenstand daher 13:7.

Die zweite Hälfte begann leider gleich mal ganz schlecht für uns mit zwei aufeinanderfolgenden false starts. Somit gelang die gewünschte Aufholjagd nicht wie geplant. Im Gegenzug mussten wir sogar einen weiteren TD hinnehmen. Doch aufgegeben wird bekanntlicherweise nur ein Brief und somit versuchten wir mit einigen kurzen Pässen gepaart mit einigen Laufspielzügen das Feld möglichst schnell zu überbrücken. Und tatsächlich fanden wir die Lücken in der Cons Defense und konnten den Ball in die Endzone bringen. Doch dieser Score zählte leider wegen zweier Penalty flags am Feld nicht, und somit gabs anstatt TD ne 20 Yard Strafe. Ein bißchen war damit auch die Luft bei uns draußen. Doch die Defense hielt ein weiteres Mal und es gab eine Interception durch Bernhard Radek zu feiern. Diesmal war die Offense aber wieder hochkonzentriert am Feld konnte innerhalb kürzester Zeit auch nochmals scoren. Danach war aber Schluss da die Zeit aus war. Endstand somit 19:14 für die ConsFun.

Gratulation hier an die ConsFun für ihren Finalsieg. War ein spannendes und wirklich enges Spiel.

 

Nach diesem Turnier schafften wir es dank dem zweiten Platz uns in eine tolle Ausgangslage zu bringen für eine mögliche Final Bowl Teilnahme. Derzeit halten wir den 6ten und letzten Platz für die Finalteilnehmer bei noch 2 ausstehenden Turnieren, wovon eines davon, die Jurassic Bowl I (Sonntag 13.09.2015), in Wiener Neustadt sein wird.

 

stay tuned

Update Jurassic Bowl I

Heute haben wir alles zu unsrem ersten eigenen Flag Football Turnier in Wiener Neustadt fixiert.

Stattfinden wird die Jurassic Bowl I am Sonntag 13.09.2015 in Wiener Neustadt;

ABER nicht am Platz der Europaschule, sondern dank einer Kooperation mit der SV Admira Wiener Neustadt, auf deren Platz

in der Pernerstorfer Straße.

 

Weitere Infos über Spielplan usw. gibt’s sobald dieser erstellt wurde.

 

Wir freuen uns wenn ihr alle kommt, und uns die Daumen drückt;

Vielleicht findet sich ja sogar der Ein oder Andere Interessierte für Flag Football.

 

stay tuned.

Thunder Bowl IV

Am Samstag 22.08.2015 findet in Amstetten die Thunder Bowl IV statt.

Soeben gabs die Gruppenauslosung und diese hat uns folgende Gegner beschert:

NFL Legends: ein neues Team aus Salzburg das in Amstetten zum ersten Mal in der Flag Liga Start antritt.

Amstetten Thunder Ladies: Wie schon in Schwechat, treffen wir auch in Amstetten auf die Amstetten Thunder Ladies, die gleichzeitig auch der Gastgeber sind.

 

Drückt uns die Daumen und stay tuned.

Ergebnis Flag n Chill II

Das Flag n Chill II Turnier in Schwechat ist vorbei, und für uns hat es diesmal leider nur zum 8ten Platz gereicht.

In einer starken Gruppe mussten wir zuerst gegen die Stealin Foxes und danach gegen die Hausherren Constables Fun spielen. Das Platzierungsspiel hat uns dann die Thunder Ladies aus Amstetten gebracht.

 

Stonefield Raptors vs Stealin Foxes

Wieder mal, durften wir uns mit den Foxes messen. Nach einem ersten erfolgreichem Defense Drive unsererseits wo wir die Foxes stoppen konnten, begannen wir mit unserer Offense. Nach einem unglücklichen Interception/Fumble beim ersten Versuch konnten die Foxes den Ball erobern und den kurzen Weg in unsere Endzone retournieren. Im weiteren Verlauf des Spiels kamen wir zwar einige Male vielversprechend in die Nähe der Endzone, allerdings fehlte uns immer das letzte Quäntchen um den Ball auch dort zu platzieren. In der ersten Halbzeit konnten die Foxes noch einen weiteren TD nachlegen.

In der zweiten Hälfte haben sich beide Teams meist neutralisiert. Einzig die Foxes konnten noch einmal scoren. Somit endete dieses Eröffnungsspiel mit 20:0 für die Stealin Foxes.

Gratulation von unserer Seite.

 

Stonefield Raptors vs Constables Fun

Im zweiten Spiel trafen wir diesmal auf die Constables Fun, welche ein Team mit unheimlich viel Erfahrung sind. So kam es auch nicht von ungefähr, das sie bereits in ihrem ersten Drive die ersten Punkte aufs Scoreboard brachten. Diesmal konnten wir aber relativ schnell ausgleichen durch Michael Szutner. In der ersten Hälfte schafften wir durch Manfred Schwarz (PAT Tobias Hartmann) sogar noch eine 13:6 Führung.

Doch in der zweiten Hälfte riss total der Faden und wir fanden keine wirklichen Wege um die Cons in Verlegenheit zu bringen. So kamen sie dann auch zum Ausgleich, bzw. konnten in weiterer Folge den nächsten TD zur Führung erzielen. Mit dem Mute der Verzweiflung versuchten wir noch einen schnellen Drive zum Ausgleich zu starten, welcher jedoch mit einer Interception endete. Das haben die Cons dann ganz routiniert ausgenutzt und die Führung weiter ausgebaut, bzw. den Sieg fixiert. Endergebnis 26:13 für die Constables Fun.

Gratulation auch hier.

 

Platzierungsspiel um Platz 8/9

Stonefield Raptors vs Amstetten Thunder Ladies

Zum ersten Mal trafen wir auf die Amstetten Thunder Ladies, die entgegen ihrem Namen ein gemischt geschlechtliches Team waren. Bereits im ersten Offense Drive konnten wir die ersten Punkte anschreiben durch Michael Szutner (PAT David Pieber). Doch die Führung hielt nicht lange und die Ladies schafften den Anschluss. Doch in diesem Spiel klappte endlich mehr in unserer Offense und so konnten wir durch Manfred Schwarz den nächsten TD+PAT erzielen. Und dann konnte zum ersten an diesem Spieltag auch unsere Defense anschreiben. Ein Interception Return TD durch Stefan Simperl (PAT Michael Szutner)!

In der zweiten Hälfte schafften es die Thunder Ladies, begünstigt durch mehrere miss-tackles unserer Defense, immer wieder über das Feld zu kommen und insgesamt zwei weitere Touchdowns zu erzielen. Doch auch unsere Offense lies diesmal nicht nach und so konnte Manfred Schwarz zwei weitere TDs seinem Punktekonto gutschreiben. Endstand 35:19 für die Stonefield Raptors.

Danke für das tolle Spiel.

 

Im Rennen um die 6 Plätze für den Final Bowl liegen wir derzeit noch in Lauerstellung.

Weiter geht’s bei noch insgesamt 3 ausstehenden Turnieren für uns in knapp 2 Wochen am 22.08.2015 in Amstetten bei der Thunder Bowl IV!

 

stay tuned.

Weiter gehts

Das Sommerloch ist vorbei, und nach einer einwöchigen Trainingspause, geht’s auch bei uns wieder hochkonzentriert zu Werke.

Für beide kommenden Turniere (Flag n Chill am 08.08. in Schwechat und die Thunderbowl am 22.08. in Amstetten) haben wir bereits gemeldet.

Überhaupt neigt sich die Saison dem Ende entgegen und es wird spannend was den Einzug in den Final Bowl betrifft.